Wir sind ein Team niederländischer Entwickler und Gestalter, vor allem aber passionierter Radfahrer. Wir verbinden Innovation mit Passion, um unseren Kunden das bestmögliche Fahrerlebnis zu bieten.

Für uns ist die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte eine Herzensangelegenheit, ein Streben nach der perfekten Balance zwischen Aerodynamik, Leichtigkeit, Steifigkeit und Haltbarkeit. Wir überlegen, wir testen, wir scheitern und wiederholen diesen Vorgang, bis es uns gelingt, unsere Produkte zu verbessern.

Wir sind anders als alle anderen Laufradhersteller. Wir sind Scope Cycling.

NIECK BUSSER 

Co-Founder

 

“Seit der Gründung von Scope legen wir enormen Wert darauf, unsere Produkte stets weiter zu entwicklen, um neue Maßstäbe zu setzen.”

Gemeinsam mit Rik gründete Nieck im Jahr 2013 Scope. Er wuchs im Umland von Eindhoven auf. Als vielversprechendes Talent auf dem MTB war er Teil der niederländischen Nationalmannschaft. Für diese bestritt er über mehrere Jahre hinweg Weltcup-Rennen und andere international Wettkämpfe. Gegen Ende seiner Karriere verlagerte er seinen Fokus auf die Straße. Auch heute kann man ihn in seiner Heimat noch regelmäßig auf dem Rad antreffen.

Rad: Festka One Road mit Scope R5c

RIK KUSTERS

Co-Founder

 

“Die Art und Weise, wie wir Laufräder bauen und in Zukunft bauen wollen, basiert auf unseren eigenen Entwicklungsprinzipien.”

Zusammen mit Nieck gründete Rik im Jahr 2013 Scope. Seit seiner späten Jugend ist er begeisterter MTB-Fahrer. Kein Wunder, bedenkt man das großzügige Trailnetzwerk zwischen Eindhoven und Nijmegen, seiner Heimat. Rik bestritt sowohl auf dem MTB als auch auf der Straße Rennen. Heute ist er oft auf den Trail rund um Eindhoven anzutreffen, auf denen er nach wie vor die ein oder andere KOM jagt.

Rad: Scott Spark RC mit Scope O2

MAIKEL LINDERS

Operations Manager

BAS AMBERGEN 

Product Manager

ROB VERSTAPPEN 

International Sales Manager

RUUD KOOIJMANS

Product Specialist

VEIT HAMMER

Marketing Manager

NAME SURNAME

Job Title

Wir sind ein Team niederländischer Entwickler und Gestalter, vor allem aber passionierter Radfahrer. Wir verbinden Innovation mit Passion, um unseren Kunden das bestmögliche Fahrerlebnis zu bieten.

Für uns ist die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte eine Herzensangelegenheit, ein Streben nach der perfekten Balance zwischen Aerodynamik, Leichtigkeit, Steifigkeit und Haltbarkeit. Wir überlegen, wir testen, wir scheitern und wiederholen diesen Vorgang, bis es uns gelingt, unsere Produkte zu verbessern.

Wir sind anders als alle anderen Laufradhersteller. Wir sind Scope Cycling.

NIECK BUSSER 

Co-Founder

 

“Seit der Gründung von Scope legen wir enormen Wert darauf, unsere Produkte stets weiter zu entwicklen, um neue Maßstäbe zu setzen.”

Gemeinsam mit Rik gründete Nieck im Jahr 2013 Scope. Er wuchs im Umland von Eindhoven auf. Als vielversprechendes Talent auf dem MTB war er Teil der niederländischen Nationalmannschaft. Für diese bestritt er über mehrere Jahre hinweg Weltcup-Rennen und andere international Wettkämpfe. Gegen Ende seiner Karriere verlagerte er seinen Fokus auf die Straße.

Auch heute kann man ihn in seiner Heimat noch regelmäßig auf dem Rad antreffen.

Rad: Festka One Road mit Scope R5c

RIK KUSTERS

Co-Founder

 

“Die Art und Weise, wie wir Laufräder bauen und in Zukunft bauen wollen, basiert auf unseren eigenen Entwicklungsprinzipien.”

Zusammen mit Nieck gründete Rik im Jahr 2013 Scope. Seit seiner späten Jugend ist er begeisterter MTB-Fahrer. Kein Wunder, bedenkt man das großzügige Trailnetzwerk zwischen Eindhoven und Nijmegen, seiner Heimat. Rik bestritt sowohl auf dem MTB als auch auf der Straße Rennen. Heute ist er oft auf den Trail rund um Eindhoven anzutreffen, auf denen er nach wie vor die ein oder andere KOM jagt.

Rad: Scott Spark RC mit Scope O2

MAIKEL LINDERS 

Operations Manager

BAS AMBERGEN 

Product Manager

ROB VERSTAPPEN 

International Sales Manager

RUUD KOOIJMANS

Product Specialist

VEIT HAMMER 

Marketing Manager

NAME SURNAME

Job Title

Wir sind ein Team niederländischer Entwickler und Gestalter, vor allem aber passionierter Radfahrer. Wir verbinden Innovation mit Passion, um unseren Kunden das bestmögliche Fahrerlebnis zu bieten.

Für uns ist die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Produkte eine Herzensangelegenheit, ein Streben nach der perfekten Balance zwischen Aerodynamik, Leichtigkeit, Steifigkeit und Haltbarkeit. Wir überlegen, wir testen, wir scheitern und wiederholen diesen Vorgang, bis es uns gelingt, unsere Produkte zu verbessern.

Wir sind anders als alle anderen Laufradhersteller. Wir sind Scope Cycling.

NIECK BUSSER 

Co-Founder

 

“Seit der Gründung von Scope legen wir enormen Wert darauf, unsere Produkte stets weiter zu entwicklen, um neue Maßstäbe zu setzen.”

Gemeinsam mit Rik gründete Nieck im Jahr 2013 Scope. Er wuchs im Umland von Eindhoven auf. Als vielversprechendes Talent auf dem MTB war er Teil der niederländischen Nationalmannschaft. Für diese bestritt er über mehrere Jahre hinweg Weltcup-Rennen und andere international Wettkämpfe. Gegen Ende seiner Karriere verlagerte er seinen Fokus auf die Straße.

Auch heute kann man ihn in seiner Heimat noch regelmäßig auf dem Rad antreffen.

Rad: Festka One Road mit Scope R5c

RIK KUSTERS

Co-Founder

 

Based on our own unique set of design principles, we established our own view on the way we develop our wheels.”

Zusammen mit Nieck gründete Rik im Jahr 2013 Scope. Seit seiner späten Jugend ist er begeisterter MTB-Fahrer. Kein Wunder, bedenkt man das großzügige Trailnetzwerk zwischen Eindhoven und Nijmegen, seiner Heimat. Rik bestritt sowohl auf dem MTB als auch auf der Straße Rennen. Heute ist er oft auf den Trail rund um Eindhoven anzutreffen, auf denen er nach wie vor die ein oder andere KOM jagt.

Rad: Scott Spark RC mit Scope O2

MAIKEL LINDERS

Operations Manager

BAS AMBERGEN

Product Manager

ROB VERSTAPPEN

International Sales Manager

RUUD KOOIJMANS

Product Specialist

VEIT HAMMER

Marketing Manager

Wenn wir über Scope sprechen, dann sprechen wir über Qualität, Innovation und Leidenschaft. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten haben wir Zugang zu einer Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse. Der eigentliche Vorteil der von uns verwendeten Technologien liegt der Neugier zugrunde, unsere Produkte stets weiterentwickeln zu wollen. Diese Neugier ist tief in unserer DNA verwurzelt. Gewinner haben einen Plan, deshalb Scope Cycling.

Wenn wir über Scope sprechen, dann sprechen wir über Qualität, Innovation und Leidenschaft. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten haben wir Zugang zu einer Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse. Der eigentliche Vorteil der von uns verwendeten Technologien liegt der Neugier zugrunde, unsere Produkte stets weiterentwickeln zu wollen. Diese Neugier ist tief in unserer DNA verwurzelt. Gewinner haben einen Plan, deshalb Scope Cycling.

Wenn wir über Scope sprechen, dann sprechen wir über Qualität, Innovation und Leidenschaft. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Instituten haben wir Zugang zu einer Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse. Der eigentliche Vorteil der von uns verwendeten Technologien liegt der Neugier zugrunde, unsere Produkte stets weiterentwickeln zu wollen. Diese Neugier ist tief in unserer DNA verwurzelt. Gewinner haben einen Plan, deshalb Scope Cycling.